Kathikas – ein traditionelles Winzerdorf in Zypern

Kathikas - traditionelles Dorf im Bezirk Paphos

Kathikas ist ein kleines traditionelles Dorf im Bezirk Paphos. Knappe 10 Kilometer von Peyia entfernt ist es über die E709 (kommend aus Paphos über die E701) sehr gut erreichbar. Kathikas ist der höchste Punkt des Laona Plateaus. Es liegt 683 Meter über dem Meeresspiegel und bietet eine Weitsicht auf die Halbinsel Akamas, den Paphos Wald, das Troodos Gebirge und die Coral Bay.

Ursprung des Namen Kathikas

Betrachtet man die kleine Siedlung aus der Ferne, so scheint sie an einer flachen Stelle zu „sitzen“. Das könne der Ursprung für den Namen des Dorfes Kathikas gewesen sein, denn das griechische Wort für Sitzen lautet kathíste.  Eine andere Version des Namensursprungs bezieht sich auf die Handelskarawanen, die auf der Route von Paphos nach Polis Chrysochous in der Siedlung eine Rast machten und zum „sitzen“ hielten. In der dritten Version soll der Name von dem ursprünglichen Besitzer kommen. 

Wie auch immer das kleine Dörfchen zu seinem Namen kam, wir bevorzugen die erste Variante.

Bewohnt seit Antike

Kathikas ist seit Antike bewohnt. Auch heute noch gibt es dort einige Wohnhäuser, die über Hundert Jahre alt sind und den traditionellen Charakter der volkstümlichen Architektur erhalten haben. Die zentrale Kirche stammt aus dem Jahr 1870 und ist der Panagia Evagelistria geweiht.


Vasilikon Winery - das Weingut in Kathikas

Rund um Kathikas werden Getreide, Hülsenfrüchte, Mandeln, Johannisbrot und Obst angebaut. Das landwirtschaftliche Hauptprodukt ist jedoch die Traube. Kathikas ist ein Winzerdorf und ist u.a. für den Anbau der in Zypern einheimischen Rebsorte Xynisteri, aus der ein frisch-fruchtiger Weißwein gekeltert wird, bekannt. Einer der bekanntesten und ältesten Weingüter Zyperns - die Vasilikon Winery wurde 1993 von drei Brüdern in Kathikas gegründet. Inzwischen sind die Weine des Familienunternehmens auf der ganzen Insel von Restaurants und Hotels anerkannt und sehr beliebt. Das Weingut beherbergt ein Weinmuseum, indem verschiedene Geräte zur Weinherstellung aus der zypriotischen Vergangenheit zu betrachten sind.


Wandern und genießen in Kathikas

Neben dem Weinmuseum hat das Weingut ein Restaurant mit einer großen Terrasse und dem Blick in die Weinberge. Ein Spaziergang bietet sich regelrecht an, bevor man in zur Weinverkostung in das Restaurant einkehrt. Aufgrund der fast 700 Höhenmeter ist es auch im Sommer hier etwas kühler als an der Küste. 

Rund um Kathikas in den Weinbergen kann man wunderbar wandern. Die Naturwege bieten sich auch für einen Trail-Lauf, in dem man ein paar Höhenmeter sammelt und inmitten der Natur ist.


Kommende Camps
07. – 14.04.2024
Hybrid Fitness Camp
tba
Cyprus Fitness Experience
Stay informed
Bist Du Coach oder Gym Owner?
Veranstalte Dein eigenes Trainingscamp bei uns auf Zypern – Wir helfen Dir!
Mehr erfahren